Pelotte Restmed

Kaps

Neues Produkt

Restmed Orthopädische Einlegesohlen Vergrößern

Med: Querwölbungsanstützung durch orthopädisches Druckpolster

Latexschaum-Formteil: anatomisch angepasster Spezialschaum mit starker Elastizität

Pecari: pflanzlich gegerbtes, widerstandsfähiges und weiches Schafsleder

Anti-Rutsch: Unterseite mit Klebepunkt

Mehr Infos

24 Artikel

5,69 €

inkl. MwSt.

Restmed Pelotten behandeln Spreiz-Füße, indem die Querwölbung des Fußes durch das orthopädische Druckpolster unterstützt wird und der Vorfuß leicht gepolstert wird. Der stark elastische Latexschaum sorgt für ein angenehmes Trage- und Passgefühl. Einer Überbelastung des Vorfußes wird durch die korrigierende Polsterung entgegengewirkt. Dadurch sind Restmed Pelotten besonders für Damen mit Schmerzen unter dem Ballen geeignet. Der Bezug aus Pecarileder ist vegetabil gegerbt, wiederstandsfähig, besitzt eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme und ist trotzdem besonders weich. In dieser Art sorgt dieses spezielle Leder für sehr gute Verträglichkeit und sehr guten Komfort. Auf der Unterseite der Pelotte wirkt ein Klebepunkt dem Verrutschen der Pelotte im Schuh entgegen.

Anwendung:

Spitze Seite nach vorn

Längere Seite gehört unter den Kleinzehenballen

Kürzere unter den Großzehenballen

Graue Pelotte übt so hinter den drei restlichen Mittelfußköpfchen angenehm entlastenden Druck auf die Fußsohle aus

Dann Schutzfolie des Klebepunktes entfernen und an gewünschter Stelle einkleben, evt. zusätzliches doppeltes Klebeband anbringen

Die Pelotte nicht zu weit Richtung Ferse einkleben und auch nicht genau unter die Mittelfußköpfchen, sondern dahinter.

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen